• Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen.

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen.

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen.

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

Termine

Festkonzert

Veranstaltungstermin
13. November 2018
Veranstaltungsort
TU Dortmund, Audimax, Vogelpothsweg 87, 44227 Dortmund

Am Dienstag, 13. November, 19.30 Uhr, lädt die Technische Universität Dortmund anlässlich ihres 50jährigen Bestehens zum Konzert des Sinfonischen Blasorchesters ein. Auf dem Programm steht Musik aus dem Gründungsjahr der Universität 1968. Die rund 60 Musiker unter der Leitung von Constantin Hesselmann spielen unter anderem Karel Husas „Music for Prague 1968”, ein anspruchsvolles Werk, das die Ereignisse des „Prager Frühlings” verarbeitet. Geplant ist zudem die deutsche Erstaufführung eines Blasorchester-Werkes von Arthur Bliss. Unterhaltsame Stücke aus den Bereichen Film, Musical und Popmusik vervollständigen das Programm.

Weitere Informationen:
http://www.blasorchester.tu-dortmund.de/

TU Dortmund-Blasorchester spielt zum 50. Jubiläum der Universität Musik aus dem Gründungsjahr

Copyright 2017 Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftsinstitutionen in Dortmund e.V