• Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen.

windo e.V. - Ein starkes Wissenschaftsnetzwerk

windo e. V. ist das Netzwerk der universitären und außeruniversitären Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen in Dortmund. In den Instituten, Kompetenzzentren, Stiftungen, Hochschulen und weiteren Wissenschaftseinrichtungen arbeiten, forschen und lehren knapp 10.500 Beschäftigte. Die Dortmunder Hochschulen qualifizieren jährlich über 50.000 Studierende in innovativen und klassischen Berufsfeldern.

Das Engagement von windo e. V. und seinen Mitgliedern gilt seit 1992 der Entwicklung Dortmunds als Wissenschafts- und Forschungsstandort. windo e. V. widmet sich insbesonders der internen Vernetzung und Kooperation seiner Mitglieder. Der jährlich stattfindende Dortmunder Wissenschaftstag zeigt die Vielfalt der Leistungen der Wissenschaft in Dortmund sowie den Transfer in Wirtschaft und Gesellschaft. Zudem legt windo e. V. einen Schwerpunkt auf die Profilierung Dortmunds als familienfreundlichen Wissenschaftsstandort.

Historie

Auch wenn die Geschichte der Universitätsstadt Dortmund vergleichsweise kurz ist, reicht sie dennoch bis ins 19. Jahrhundert zurück:

1890 Königliche Werkmeisterschule für Maschinenbauer
1926 Institut für Zeitungsforschung
1928 Kaiser-Wilhelm-Institut für Arbeitsphysiologie, später MPI
1929 Pädagogische Akademie, später Technische Universität Dortmund
1941 Stiftung Westfälisches Wirtschaftsarchiv
1952 Institut für Spektrochemie und angewandte Spektroskopie - ISAS - e. V.
1964 Forschungsinstitut für Kinderernährung
1967 Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der Technischen Universität Dortmund - IfADo
1968 Technische Universität Dortmund
1971 Fachhochschule Dortmund
1971 ILS - Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung
1973 Fritz-Hüser-Institut für Literatur und Kultur der Arbeitswelt
1985 TechnologieZentrumDortmund GmbH
1990 Forschungsgesellschaft für Gerontologie e. V.
1990 ISM International School of Management
1990 RIF Institut für Forschung und Transfer e. V.
1992 Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML
1992 Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST
1992 windo e. V.
1993 Max-Planck-Institut für molekulare Physiologie (MPI)
1993 DASA Arbeitswelt Ausstellung
1999 LWL-Industriemuseum
2001 Institut für Feuerwehr- und Rettungstechnologie der Stadt Dortmund
2004 Freunde des Hoesch-Museums e. V.
2008 Lead Discovery Center GmbH
2009 Orchesterzentrum NRW

Willkommen!

Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Gather & Prof. Dr. Wilhelm Schwick
"Dortmund. Eine Stadt. Viel Wissen."

Prof. Dr. Dr. h. c. Ursula Gather, Rektorin der Technischen Universität Dortmund, ist Vorsitzende des Vereins windo e. V. Prof. Dr. Wilhelm Schwick, Rektor der Fachhochschule Dortmund, ist stellvertretender Vorsitzender

Basisinfo

Downloads

Satzung

PDF-Download

windo Broschüre

PDF-Download deutsche Fassung

windo Broschüre

PDF-Download englische Fassung

Copyright 2017 Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftsinstitutionen in Dortmund e.V