• Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen.

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen.

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen.

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

Termine

International Conference on Complex Medical Engineering

Veranstaltungstermin
23.-25. September 2019
Veranstaltungsort
Kongresszentrum Dortmund, Westfalenhallen

 

Die Conference on Complex Medical Engineering ist ein Forum für Forschende, Lehrende, Ingenieurinnen und Ingenieure sowie Regierungsvertreterinnen und-vertreter, die in den Bereichen Biomedizintechnik und Neurowissenschaften aktiv sind. Die Konferenz bietet sowohl die Möglichkeit, neueste Forschungsergebnisse zu präsentieren und zu verbreiten, als auch einen Ort zum Austausch mit anderen Forschenden.

Vorsitzender der Veranstaltung ist Prof. Michael Nitsche, Leiter des Forschungsbereichs Psy­cho­lo­gie und Neurowissenschaften des Leibniz-Instituts für Arbeitsforschung an der TU Dortmund.

> Konferenzwebseite

IfADo: Internationale wissenschaftliche Konferenz mit dem Institute of Complex Medical Engineering vom 23. bis 25. September 2019

Copyright 2017 Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftsinstitutionen in Dortmund e.V