• Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen.

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen.

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen.

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

  • Dortmund.

    Eine Stadt. Viel Wissen. 

Termine

werkschau eins

Veranstaltungstermin
18. bis 20. Oktober 2019
Veranstaltungsort
Künstlerhaus Dortmund: Sunderweg 1, 44147 Dortmund<

Die erste Werkschau des Studiengangs master editorial design des Fachbereichs Design der Fachhochschule Dortmund zeigt vom 18. bis 20. Oktober 2019 Semester- und Abschlußarbeiten aus verschiedenen Seminaren. Die Konzeption des neuen Masterstudienganges stellt neben der visuellen Forschung explizit die Autorschaft im Design in den Fokus von Lehre und Forschung. Die Ausstellung präsentiert thematische Auseinandersetzungen rund um die Schwerpunkte Buch- und Interaktionsgestaltung.

Weitere Informationen: www.fh-dortmund.de/de/fb/2/aktuelles/2019/4/werkschau---master-editorial-design.php

 

 

FH Dortmund: Ausstellung zeigt master editorial design des Fachbereichs Design - bis 20.10.

Copyright 2017 Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftsinstitutionen in Dortmund e.V