Luftaufnahme TU Dortmund (2015).

Umfeld

Mit einem bundesweit herausragenden Masterplan geht Dortmund die Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Stadtgesellschaft an. 

Der Wissenschafts- und Technologiecampus Dortmund zählt zu den jüngsten Aufsteigern unter den deutschen Forschungsstandorten. Mit dem TechnologieZentrumDortmund als Keimzelle profitieren Start-ups und etablierte Unternehmen vom Transfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft.  

Erstklassige Studienmöglichkeiten an der Technischen Universität Dortmund, der Fachhochschule Dortmund oder vier weiteren Hochschulen lassen kaum Wünsche offen. Eine Mehheit findet nach dem Abschluss des Studiums anschließend eine Beschäftigung in der vielfältigen Berufswelt der Region. Mit dem Dual Career Couple Service nutzt der Wissenschaftssstandort Dortmund diesen Vorteil gezielt für die Partnerinnen und Partner von High-Potentials.

Nicht zuletzt spielen auch weiche Standortfaktoren, die das Leben in Dortmund prägen, im weltweiten Wettbewerb um die klügsten Köpfe ein wichtige Rolle.

 

 

Aktuell

Termine

6. November 2020
Vierte Dortmunder Wissenschaftskonferenz DIGITAL

Leitthema "Künstliche Intelligenz (KI)"

Aktuell

Nachrichten

Schlüsselübergabe an der TU Dortmund

Prof. Manfred Bayer löst Prof. Ursula Gather an der Spitze der TU Dortmund ab

Ausbildungsverbund Biotechnologie trotzt Corona

Dortmunder Ausbildungsverbund bildet wieder zehn BiologielaborantInnen aus

Ruhrvalley-Förderung verlängert

Bund fördert Forschungs- und Innovationsverbund bis Ende 2024 weiter

Copyright 2017 Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftsinstitutionen in Dortmund e.V